header4.jpg
header4.jpg

Theater 2013

DER HOROSKOPWASTL

Schwank in drei Akten von E. Naumann

Aufführungsort:

Omnibus Ebenbeck in Falkenfels

 

Termine:

Ostersonntag, 31. März 2013, 20 Uhr

Ostermontag, 01. April 2013, 20 Uhr

Samstag, 06. April 2013, 20 Uhr

Beginn - jeweils 20.00 Uhr in der beheizten Halle der Fa. Ebenbeck in Falkenfels

 

Regie und Einstudierung: Anita Aumüller und Silvia Groß
Souffleur: Kathrin Fuchs

 

 

 

Inhaltsangabe:

Zwei Ehemänner und zwei, die es erst werden wollten, leiden unter der panischen Angst, unter den Pantoffel zu kommen. Besonders, da der Wastl, der sich mit den Horoskopen sehr gut auskennt, für die Ehen nichts Gutes voraussagt, sonder nur von Dampf und Explosion spricht.
Also schließen sich diese "Vier" zusammen und hausen auf einer einsamen Hütte, um ja nicht mehr mit dem weiblichen Geschlecht in Berührung zu kommen. - Wie sie hausen, kann man nicht erzählen, das muss man miterleben! Da die Frauen ihre weiberscheuen Helden aber nicht ganz verkommen lassen wollen, schmieden sie mit weiblicher List raffinierte Pläne, um nach acht Wochen ihre Ausreißer wieder in ihre Arme schließen zu können.

 

Personen und ihre Darsteller:

Wastl Christian Piendl
Sepp Johann Schedlbauer
Flori Simon Aumüller
Vitus Markus Zankl
Annamirl, dessen Frau Monika Bogner
Walli, Braut von Wastl Alexandra Pflügl
Vroni, Braut von Flori Katharina Reiner

Theaterprobe:

Theateraufführung:

 




Datenschutzerklaerung Impressum

designed by FrankeDATA